19. November, Leipzig: *To be the guitarist*

- oder wie es dazu kam, dass trotz aller Gleichheitsversprechen eine Geschlechterordnung existiert und sich niemand daran stört.

Ein Abend mit der McGuffin Foundation zu Geschlechterungleichheiten, Sexismus, feministischer Kritik – und warum das, was nervt, immer wieder zu kritisieren ist, bis es endlich weg ist. (EinsteigerI_*nnenlevel).

Eröffnungsveranstaltung der Veranstaltungsreihe „Zweimal nein heißt einmal ja?“ von Kulturraum e.V. (KreV).

Donnerstag, 19. November 2015, 19 Uhr, Leipzig, Institut für Zukunft, An den Tierkliniken 38